5 Tipps für die optimale Nutzung Ihrer Wandleisten

Zur Belebung Ihrer Wände haben Wandleisten sehr viel zu bieten. Sie sind mit Sicherheit die vielseitigsten Profile, da sie auf viele verschiedene Arten verwendet und kombiniert werden können, um Ihre Wände und Innenräume einzigartig zu gestalten.

Ursprünglich wurden Wandleisten angebracht, um die Wände vor Schäden durch die Rückenlehnen von Stühlen und anderen Möbeln zu schützen (daher ihr englischer Name "chair rails", wörtlich "Stuhlschienen"). Aus eher praktischen Gründen waren sie also etwa auf Stuhlhöhe an der Wand befestigt.

Heutzutage jedoch haben sich die Wandleisten von dieser Rolle entfernt und sind zu rein dekorativen Elementen geworden. Wandleisten eröffnen ein großes kreatives Potenzial und tragen dazu bei, das Bedürfnis nach einer wirklich individuellen Gestaltung von Innenräumen zu erfüllen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen 5 interessante Einsatzmöglichkeiten für Wandleisten, mit denen Sie Ihren Räumen das gewisse Extra verleihen können.  

Wandrahmen

Vielleicht eine offensichtliche erste Idee aufgrund seiner Popularität. Oft mit klassischem Interieur assoziiert, liegen Wandrahmen wieder im Trend und finden ihren Weg auch in modernere und skandinavische Interieurs. Wie das Bild zeigt, werden die Rahmen, wenn Sie sie in der gleichen Farbe wie die Wand streichen, nicht zu sehr ins Auge fallen, sondern Ihrer Wand auf leichte und elegante Weise Struktur verleihen. Längere Rahmen, wie im Bild, werden ebenfalls den Eindruck einer höheren Wand vermitteln. decoflair-Produkte wie die CL1 im Bild sind einfach zu installieren (sehen Sie sich unsere Installationsvideos an) und können sofort in der Farbe Ihrer Wahl gestrichen werden.

Mix and Match

Ihre Wand mithilfe einer Wandleiste in zwei Bereiche zu teilen und einen Teil mit einer anderen Art oder einem anderen Stil von Wandleisten zu dekorieren, ist eine Lösung, die sich ebenfalls als wirkungsvoll erweisen kann. Die Kombinationsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. In diesem Beispiel passt die verzierte und eher klassische Wandleiste F19 erstaunlich gut zu den nüchternen und schlichten Wandrahmen, die aus der CL1 zusammengesetzt sind. Abgerundet wird das Ganze durch einen Farbkontrast, der das Ganze zu einer wirklich einzigartigen Wandauslage und einem Raum voller Persönlichkeit macht. 

Geometrisch kreativ gestalten

Das Großartige an Wandleisten ist, dass man seiner Fantasie freien Lauf lassen kann. Sie können zwar leicht glatte und diskrete Akzente in Ihrem Interieur setzen, aber Wandleisten können auch für gewagtere und exzentrischere Ideen verwendet werden. Ein einzigartiges geometrisches Design, wie das auf dem Bild, kann wirklich dazu beitragen, einem Raum eine starke Persönlichkeit zu verleihen. Wie Sie sehen, lassen sich Wandleisten auch gut mit anderen Produkten kombinieren. Die interessante Kombination aus der CO2 Wandleiste und dem M60 Designelement verleiht der Wand ein maßgeschneidertes und raffiniertes Aussehen.

Zweifarbige Wände

Eine zweifarbige Wand richtig zu gestalten, kann ziemlich knifflig sein. Aber die Verwendung von Leisten zur Unterteilung der Wand in zwei unterschiedliche Felder kann in dieser Hinsicht wirklich helfen und den Übergang von einer Farbe zur nächsten natürlicher und sauberer aussehen lassen. Die Unterteilung der Wand in verschiedene Abschnitte kann in unterschiedlichen Höhen erfolgen, je nachdem, welche Wirkung Sie erzielen wollen und welche Farbe Sie dominieren lassen möchten. Die Wandleiste selbst kann ebenfalls gestrichen werden (wie die CO1 und CL1 in den Bildern) und eine diskrete (wie auf dem ersten Bild) oder markante (wie auf dem zweiten Bild) Rolle beim Übergang von einem Abschnitt der Wand zum nächsten spielen. 

Wandtapete Kombi

Wandleisten können exzentrische und farbenfrohe Tapeten auch in moderneren Innenräumen perfekt ergänzen und harmonisch integrieren. Eine zweiteilige Wand, die durch eine Leiste geteilt wird, wobei ein Teil tapeziert und der andere gestrichen wird, ist eine Möglichkeit, aber auch die Einrahmung der Tapete mit Wandleisten ist eine gute Idee, um ein einzigartiger Eye-Catcher zu schaffen. Die schlichte Optik der Wandleisten kann dazu beitragen, den kräftigen Charakter der Tapeten zu zügeln, der in modernen oder minimalistischen Räumen schnell erdrückend wirken kann. In diesem Beispiel wird die lebhafte, animierte Tapete sorgfältig im Gleichgewicht mit der CL14 gehalten. Und da die CL14 auch eine Leiste für indirekte Beleuchtung ist, kann sie auch in unerwarteten Aufstellungen wie dieser, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und überraschende Effekte erzeugen.

Abgesehen von den Ideen, die wir hier aufgelistet haben, gibt es viele andere Möglichkeiten, wie Sie Wandleisten verwenden können, um Ihre Wände einzigartig zu machen, wie z. B. Kassettenwände (sehen Sie unser DIY-Projekt für das Schlafzimmer), Wandverkleidungen und mehr. 

Verwandte Produkte

3000268_0_productImages

CL1 decoflair

Wandleisten

2000 mm x 38 mm x 16 mm (2 m / pack)

10,99 / pack
3000270_0_productImages

CO1 decoflair

Wandleisten

2000 mm x 38 mm x 18 mm (2 m / pack)

14,89 / pack
3000271_0_productImages

CO2 decoflair

Wandleisten

2000 mm x 38 mm x 18 mm (2 m / pack)

14,89 / pack
3011089_0_productImages

F19 decoflair

Wandleisten

2000 mm x 125 mm x 14 mm (2 m / pack)

54,29 / pack
3004549_0_productImages

M60 decoflair

Rosetten

80 mm x 20 mm x 80 mm (2 pc / pack)

14,29 / pack