Ihr Schlafzimmer auf das nächste Level bringen - DIY-Kassettenwand mit decoflair

Ein Schlafzimmer ist immer etwas ganz Besonderes. Offensichtlich handelt es sich um einen sehr intimen Raum, der Ihrem Geschmack und Persönlichkeit entsprechen sollte. Deshalb ist es so wichtig, Ihr Schlafzimmer einzurichten und es zu Ihrem Wohlfühlort zu machen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit unseren decoflair-Profilen ganz einfach eine raffinierte Kassettenwand gestalten können, die Ihren Raum noch ein wenig gemütlicher macht.

Was sie benötigen

Die Menge, die Sie für Ihr Projekt benötigen, hängt natürlich von den Abmessungen Ihres Bettes und Ihrer Wand ab. In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Einblick in den Schritt-für-Schritt-Prozess, der immer derselbe bleibt. Für dieses spezielle Projekt wurde Folgendes benötigt:

Wichtige decoflair-Artikel

  • 10 Längen der decoflair C9 Wandleiste (70x15x2000mm)
  • 2 Längen der decoflair C12 Sockelleiste (110x15x2000mm)
  • 3 Kartuschen unseres decoflair CM500 Kleber
  • Decoflair MB2 Gehrungslade

Andere Must-haves

  • 1 Eimer Farbe (in diesem Fall Vulkangrau 2,5l)
  • Säge mit grober Zahnung
  • Farbrolle
  • Kartuschenpresse
  • Wasserwaage
  • Bleistift
  • Zollstock
  • Malerpinsel
  • Schleifpapier mit 150 Körnung oder feiner
  • Spachtel, Schwamm oder Lappen

SCHRITT 1: PLANEN DES LAYOUTS

Wie bei allen DIY-Projekten ist auch hier die Planung sehr wichtig. Bei diesem Projekt haben wir beschlossen, die Verkleidung einige Zentimeter über dem Kopfteil zu beenden, um einen schönen Kontrast von Farben und Texturen zwischen den beiden Wandbereichen zu schaffen. Zwei vertikale Wandleisten wurden auf beiden Seiten des Kopfteils angebracht, eine weitere horizontale direkt darüber, um das Bett einzurahmen und der Wand einen maßgeschneiderten Look zu verleihen. Wir haben uns auch für eine weiße Sockelleiste entschieden, um das Wanddekor vom Boden zu lösen und es noch stärker zur Geltung zu bringen.

SCHRITT 2: FELDER AN DER WAND MARKIERE

Nachdem Sie beschlossen haben, wie Sie Ihre Auslage anordnen möchten, nehmen Sie einen Bleistift und eine Wasserwaage und zeichnen Sie die Linien nach, an denen Sie die Wandleisten befestigen werden. Berücksichtigen Sie bei der Unterteilung Ihrer Wand die Höhe der Sockelleisten (11 cm) und der Wandleisten (7 cm).

SCHRITT 3: SCHNEIDEN DER PROFILE

Legen Sie die Wand- und Sockelleisten in die Gehrungslade und sägen Sie sie auf die für Ihre Wand benötigte Länge zu. Alles was Sie für dieses DIY benötigen, sind gerade Schnitte, also sägen Sie die Profile einfach durch den 90°-Winkel Ihrer Gehrungslade.

Insider-Tipp: verwenden Sie nach dem Zuschnitt der Leisten Schleifpapier mit 150 Körnung oder feiner, um die Kanten so glatt wie möglich zu schleifen und ein sauberes Ergebnis zu erzielen.

SCHRITT 4: BEFESTIGUNG DER WANDLEISTEN

Beginnen Sie mit der Montage der Wandleisten, die vertikal an der Wand befestigt werden. Tragen Sie mit der Kartuschenpresse einen Streifen decoflair CM500 Kleber auf beide Klebeflächen der Rückseite der Wandleiste auf. Legen Sie dann Ihre Wandleisten auf die Wandmarkierungen und berücksichtigen Sie dabei den 11 cm Abstand für die Sockelleiste. Vervollständigen Sie dann Ihre Einrichtung, indem Sie die Wandleisten, die horizontal an der Wand befestigt werden, anbringen. Sobald alle Wandleisten befestigt sind, lassen Sie den Kleber mindestens 6 Stunden lang trocknen, bevor Sie zum nächsten Schritt übergehen.



Insider-Tipp: überschüssigen Kleber beim Befestigen der Wandleisten können Sie mit einem Spachtel, feuchten Schwamm oder Lappen entfernen.

SCHRITT 5: ZEIT ZU ANSTREICHEN

Verwenden Sie eine Farbrolle (und einen Pinsel für die schwieriger zu erreichenden Stellen), um den Wandabschnitt und die Wandleisten mit zwei Farbschichten zu bedecken, und lassen Sie das Ganze mindestens 6 Stunden lang trocknen.

SCHRITT 6: BEFESTIGUNG DER SOCKELLEISTE

Füllen Sie die Lücke unter Ihren installierten Wandleisten mit der schlichten weißen Sockelleiste, um einen schönen Kontrast zu schaffen und Ihr Wanddekor zum Vorschein zu bringen. Am besten streichen Sie die Sockelleiste bereits vorher in der gewünschten Farbe. Befestigen Sie die Sockelleiste einfach genauso wie die Wandleisten an der Wand, und schon sind Sie fertig!

Jetzt bleibt nur noch, die Ruhe in Ihrem neu gestalteten Rückzugsort zu genießen.

Verwandte Produkte

3000263_0_productImages

C9 decoflair

Wandleisten

2000 mm x 70 mm x 15 mm (2 m / pack)

15,39 / pack
3000266_0_productImages

C12 decoflair

Sockelleisten

2000 mm x 110 mm x 15 mm (2 m / pack)

21,99 / pack
3000961_0_productImages

Decoflair CM500

Kleber

1 pc / pc

6,39 / pc
3001006_0_productImages

MB2 decoflair

Werkzeug

350 mm x 150 mm x 150 mm (1 pc / pc)

20,89 / pc