IKEA Spiegel Hack - 6 einfache Schritte, um Ihren eigenen Spiegel im Industrial Style mit decoflair zu erstellen

Industrial Style Spiegel sind im Moment sehr angesagt, und das zu Recht! Sie verleihen nicht nur einen Hauch von Modernität und fügen sich perfekt in verschiedene Einrichtungsstile ein, sondern erwecken auch den Eindruck von erweitertem Raum.

Für dieses DIY-Projekt haben wir eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt, mit der Sie Ihren eigenen Industrial Style Spiegel mithilfe unserer decoflair-Produkte anfertigen können!

WAS SIE BENÖTIGEN

Die hier angegebenen Mengen und Abmessungen beziehen sich auf einen 100 x 197,5 cm großen Spiegel wie den, den wir hergestellt haben. Sie können sich natürlich auch für eine andere Größe entscheiden, der schrittweise Ablauf bleibt in jedem Fall derselbe.

Wichtige decoflair-Artikel

  • 8 Längen der decoflair CL1 Wandleiste (38x16x2000 mm)
  • 2 Kartuschen unseres decoflair CM500 Kleber

Andere Must-haves

  • 5 Packungen IKEA 'LOTS' Spiegel (300x300mm) (4 pro Paket)
  • MDF-Platte (100x197,5cm) à sollte mindestens 2 cm dick sein
  • 2 Dosen schwarze Sprühfarbe (400ml)
  • Kartuschenpresse
  • Kreissäge
  • Wasserwaage
  • Bleistift
  • Zollstock
  • Schleifpapier mit 150 Körnung oder feiner

SCHRITT 1: BERECHNEN SIE DIE ABMESSUNGEN UND BESORGEN SIE, WAS SIE BENÖTIGEN

Alle Berechnungen beziehen sich auf die Größe und Anzahl der Spiegel.

Wir entschieden uns für einen 3 x 6 Spiegel, was bedeutete, dass wir insgesamt 18 Spiegelkacheln kaufen mussten. Unsere Spiegelkacheln sind quadratisch (30x30cm) und die CL1 Leisten sind 2,5cm breit. Mit diesem Wissen war es an der Zeit, unsere Maße und Mengen zu kalkulieren!

1. Bestimmen Sie die Größe Ihrer MDF-Platte

Höhe MDF: (#Spiegel x Spiegelhöhe) + (#Leisten x Leistenbreite) à (6 x 30) + (7 x 2,5) = 197,5cm

Breite MDF: (#Spiegel x Spiegelbreite) + (#Leisten x Leistenbreite) à (3 x 30) + (4 x 2,5) = 100cm

 Wenn Sie die Kalkulation geknackt haben, gehen Sie zu Ihrem lokalen Baumarkt, wo man Ihnen eine passende MDF-Platte zuschneiden kann.

2. Bestimmen Sie die Anzahl der benötigten Wandleisten

Gesamtlänge der Leisten in cm: (#Spalten x MDF-Höhe) + (#Reihen x MDF-Breite) à (4 x 197,5) + (7 x 100) = 1490cm = 14,9m aufgerundet auf 15m.

Das bedeutet, dass wir 16 m Leisten kaufen müssen (da sie nur in Einheiten von 2 m verkauft werden).

Insider-Tipp: alles auf dem Papier ausarbeiten, ist ein einfacher und effektiver Weg, um sicherzustellen, dass die Maße und Mengen korrekt sind.

SCHRITT 2: SCHNEIDEN DER PROFILE

Jetzt haben Sie alles, was Sie brauchen, und es ist Zeit, sich an die Arbeit zu machen!

Bevor Sie mit dem Sägen der Leisten anfangen, ist es wichtig, dass Sie sich nicht nur über die Länge der Profile Gedanken machen, sondern auch über die Art des Schnitts, den sie benötigen.

1. Die drei Schnittarten

Damit die Profile sauber ineinandergreifen und Ihrem Industrial Style Spiegel ein individuelles und gepflegtes Aussehen verleihen, ist es wichtig, sie auf eine bestimmte Weise zu schneiden. Hier ist eine kleine Grafik, die zeigt, wie alle Arten ineinandergreifen. Wie Sie sehen können, gibt es drei Schnittarten. So haben wir herausgefunden, wie viele von ihnen wir für unseren Spiegel benötigen.

4 Schnitte von der A Sorte
4 Schnitte von der B Sorte
10 Schnitte von der C Sorte
27 Schnitte von der D Sorte

2. Jede Art von Schnitt richtig durchführen 

Hier ist eine kurze Anleitung, wie man die einzelnen Sorten schneidet.

Sorte A: schneiden Sie zuerst mit einer Kreissäge einen Innenwinkel von 45° am Ende Ihrer Wandleiste. Messen Sie dann 30 cm an der Innenseite der Leiste und schneiden Sie erneut einen 45°-Winkel ab. Danach sollte Ihre Leiste wie folgt aussehen, mit einer Innenseite von 30 cm:

Wenn Sie diese Form haben, messen Sie die Mitte der linken 45°-Schnittkante und markieren Sie sie mit einem Bleistift. Machen Sie dann einen geraden Schnitt an Ihrer Bleistiftlinie, etwa so:

Wiederholen Sie diesen Prozess 4 Mal, und schon haben Sie Ihre A-Schnitte abgedeckt.

Sorte B: Wiederholen Sie die gleichen Schritte wie bei Sorte A, bis Sie diese Form erhalten:

Messen Sie dann die Mitte der rechten Schnittkante der Wandleiste und schneiden Sie gerade ab, etwa so:

Sobald Sie alle A- und B-Schnitte durchgeführt haben, haben Sie auch Ihre Ecken abgedeckt.

Sorte C: Schneiden Sie zwei 45°-Ecken ab, so dass die kleinere Seite der Leiste 30 cm lang ist.

Sobald Sie diese Form haben, markieren Sie die Mitte des Schnitts im 90°-Winkel auf beiden Seiten der Leiste. Danach machen Sie zwei gerade Schnitte an Ihren beiden Bleistiftlinien.

Wiederholen Sie den Prozess 10 Mal, bis alle C-Schnitte und Außenkanten abgedeckt sind.

Sorte D: Wiederholen Sie die gleichen Schritte wie bei den Schnitten A und B, bis Sie diese Form erhalten:

Markieren Sie noch einmal die Mitte des Schnitts bei 45° auf beiden Seiten. Schneiden Sie dann von den beiden Bleistiftmarkierungen 45°-Innenwinkel ab.

Wiederholen Sie den Prozess 27 Mal, um alle D-Schnitte und Innenkanten abzudecken.

Insider-Tipp: das Schleifen der Schnittkanten glättet die Spitzen und sorgt für ein sauberes Ergebnis. Verwenden Sie Schleifpapier mit 150-Körnung oder feiner, und streichen Sie es in eine Richtung, um die Schnittkanten so glatt wie möglich zu erhalten.

SCHRITT 3: PRÜFEN VOR DEM KLEBEN

Bevor Sie mit der Befestigung auf der MDF-Platte beginnen, sollten Sie überprüfen, ob alle Zuschnitte und Abmessungen korrekt sind. Legen Sie alle zugeschnittenen Leisten und Spiegelkacheln auf die MDF-Platte und prüfen Sie, ob alles passt. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie die Spiegel und nehmen Sie Ihren Bleistift! Zeichnen Sie die Umrisse der platzierten Leisten auf der MDF-Platte nach, damit Sie sie später leichter aufkleben können. 

SCHRITT 4: BEFESTIGUNG DER WANDLEISTEN

Tragen Sie mit einer Kartuschenpresse einen feinen Streifen Kleber auf die Rückseite jeder Wandleiste auf und befestigen Sie sie mit etwas Druck auf der MDF-Platte. Überschüssigen Kleber können Sie mit einem Lappen wegwischen. Lassen Sie den Kleber etwa 6 Stunden lang trocknen und aushärten, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

SCHRITT 5: WANDLEISTEN STREICHEN

Bedecken Sie die befestigten Leisten und die Außenseiten der MDF-Platte mit zwei Farbschichten und lassen Sie sie ein paar Stunden ruhen, bevor Sie zum letzten Schritt übergehen.

SCHRITT 6: BEFESTIGUNG DER SPIEGELKACHELN

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Spiegelkacheln auf die MDF-Platte kleben. Verwenden Sie doppelseitiges Klebeband (wird oft mit den Spiegeln mitgeliefert), um die Kacheln zu befestigen.

Und fertig ist er- Ihr ganz eigener decoflair Industrial Style Spiegel, den Sie ganz allein gefertigt haben! 

Verwandte Produkte

3000268_0_productImages

CL1 decoflair

Wandleisten

2000 mm x 38 mm x 16 mm (2 m / pack)

10,99 / pack
3000961_0_productImages

Decoflair CM500

Kleber

1 pc / pc

6,39 / pc